Freiwillige Feuerwehr Oberbiberg

Skirennen der Feuerwehren

Um 7 Uhr ging es nach St. Johann ins Tiroler Land. Bei sonnigen Wetter kämpfen wir uns mühsam auf den 12. Platz bei dem Skirennen der Feuerwehren des Landkreises.
Nach der Siegerehrung könnten wir noch ausgiebig im Grander Schupf anstoßen. Ziemlich müde erreichten wir nach Mitternacht wieder unsere Heimat Oberbiberg.

Bild
Bild
X Bild
X i