Freiwillige Feuerwehr Oberbiberg

Einsatznummer:
23
Zeit:
Dienstag, 21.10.2014 - 21:45 Uhr
Technische Hilfeleistung:
Mehrere Sturmeinsätze
eingesetzte Kräfte:
14
Einsatzort:
Altgemeinde Oberbiberg
Bericht:
Aufgrund eines kurzen, aber heftigen Sturms wurde die Feuerwehr Oberbiberg zu mehreren Einsätzen gerufen. Auf der Staatsstraße 2368 kam es an der Landkreisgrenze zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem umgestürzten Baum. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Nahezu zeitgleich mit dem ersten Notruf erfolgte eine weitere Alarmierung. Eine Fichte stürzte in ein Wohnhaus. Dabei wurde der Dachstuhl erheblich beschädigt. Mit Hilfe der Drehleiter und eines Teleskopradlader wurde der Baum beseitigt.
Weitere Unwettereinsätze folgten noch in derselben Nacht.
Bild
X Bild
X i