Freiwillige Feuerwehr Oberbiberg

Lüfter

Gebäudebrände sind immer mit einer großen Rauch und Hitzeentwicklung verbunden. Um beides schnellstmöglich aus dem Gebäude abzuführen wird der Brandrauch mit Überdruck gezielt aus dem Brandobjekt "geblasen". Bereits beim Betreten des ersten Angriffstrupp, wird diese Maßnahme pararell durchgeführt um die Sichtverhältnisse zu verbessern und die Temperatur zu senken.

Bild